Die IES GmbH wurde im Jahr 1990 gegründet und betätigte sich als Planungs- und später als CAD Zeichenbüro hauptsächlich für das Gaseunternehmen Messer Griesheim. Durch unterstützende Planungen, Einzelfertigung vom Apparaten und Baugruppen, zusammen mit diversen Dienstleistern, z.B. für die Elektronikfertigung, in der Chemie, der Gaseherstellung und im Rohrleitungsbau, sind jahrelange Erfahrungen vorhanden.

Nachdem sich Hoechst von seinen Töchterunternehmen trennte /es waren die ersten Veränderungen der heute noch anhaltenden Prozesse in Deutschland) , wurde auch Messer Griesheim Deutschland und Werke in anderen Ländern verkauft.

Ich selbst, damals bei dem Gaseunternehmen Messer Griesheim u.a. für anwendungstechnische Verfahren mit Stickstoff-flüssig zuständig, habe mich in den 15 Jahren meiner Tätigkeit auch mit dem Marktaufbau des Trockeneisstrahlens beschäftigt, blieb jedoch, wie viele andere Menschen heute noch, nicht vom Personalabbau verschont. Obwohl ich mir damals niemals hätte vorstellen können das ich das Unternehmen mal verlassen werde, musste ein neuer Weg gefunden werden. Nach meinem Einstieg bei der IES GmbH 2002, übernahm ich kurze Zeit später das Unternehmen als Geschäftsführer. Planungen, Trockeneisstrahlen und die Anwendungstechnik waren die nächsten Jahre weitere Themen, mit denen sich die Mitarbeiter der IES GmbH beschäftigten.

Doch die Rezession und die negative Veränderung der Marktsituation ging weiter, die Aufträge, der nur wenigen Unternehmen, für die die IES GmbH gearbeitet hat, wurden geringer. Investitionsbereitschaft in größere Projekte reduzierte sich, worauf wieder gehandelt werden musste. Der größere Dienstleistungsbereich, wie die Industrie-Rohrleitungsplanung und der Industrieservice, wurden letztendlich eingestellt bzw. reduziert.

Was blieb waren die anwendungstechnischen Verfahren mit flüssigem Stickstoff und ein Consultingsystem für das Trockeneisstrahlen. Diese Leistungen werden heute durch ein nunmehr kleines familienbesetztes Unternehmen, zeitgemäß, jedoch auf sehr hohem technischem Niveau und fachlichem know how, angeboten.

Wir würden uns freuen, wenn sie uns und unsere Leistungen kennen lernen möchten. Einen kleinen Einblick erhalten Sie über unsere Websites.